08.06.2005

Stadtverband 2005
CDU Jahreshauptversammlung 2005
- Stadtverband Waldenbuch

Herr Alf-Dieter Beetz begrüßt die Mitglieder des Stadtverbandes Waldenbuch, sowie den Kreisvorsitzenden Herrn Heubach am 2. Juni 2005 um 19:00 Uhr im Gasthof Rössle Waldenbuch. (von Stefan Hess 06.05)

Grußwort des Kreisvorsitzenden
Herr Heubach begrüßt die Mitglieder des Stadtverbandes Waldenbuch.
Landtagswahl: Durch die sehr frühen Nominierungen für die Landtagswahl 2006 haben die neuen Kandidaten ausreichend Zeit sich vorzustellen.
Bundestagswahl: Er spricht den Wechsel in einen anderen Wahlkreis an und lobt Herrn Hennrich als zuständigen Abgeordneten in unserem neuen Wahlkreis. Aktuell finden Nominierungsveranstaltungen für die kommende Bundestagswahl statt. Diese sollen bis 4. Juli 2005 abgeschlossen sein. Der genaue Termin für eine Bundestagswahl ist immer noch offen. Sie könnten am 11. oder 18. September 2005 stattfinden.

Bericht des Vorsitzenden - anschließende Aussprache
  • Herr Alf-Dieter Beetz berichtet, dass die Einladungen zur Jahreshauptversammlung rechtzeitig erfolgt sind.

  • Er beginnt mit den Neuwahlen der Jahreshauptversammlung 2004 und lobt die gute Zusammenarbeit des im Jahre 2004 neu gewählten Vorstandes.
    Die erste Aufgabe des vergangenen Jahres war die Organisation und Durchführung des Sommerfestes gefolgt vom Kino Openair mit 200 Besuchern. Traditionell wurde auch im vergangen Jahr am Behindertentag und Behindertenausflug teilgenommen. Im November 2004 veranstaltete der Stadtverband eine Weihnachtsfeier. Musikalische wurde diese Feier von der Musikschule und Frau Burgemeister begleitet.

  • Das Jahr 2005 wurde durch die Teilnahme am Neujahrsempfang der SPD Waldenbuch begonnen.

  • Frau Astrid Neff gab bekannt, dass sie sich für ein Landtagsmandat bewirbt. Der Stadtverband Waldenbuch hat sich klar hinter die Kandidatur von Frau Astrid Neff gestellt.

  • Die Mitgliederwerbung geht erfolgreich voran. Dies wurde auch durch die Kandidatur von Frau Astrid Neff unterstützt.

  • Veranstaltung mit Frau Griesinger im Sonnenhof.

  • Wie jedes Jahr, nahm auch in diesem Jahr der Stadtverband bei der Wald -u. Flurputzede teil.

  • Im Herbst des Jahres 2005 ist ein Besuch der „Stadt Mylau“ in Waldenbuch geplant. Die detaillierte Planung, Durchführung und Terminierung ob der Besuch noch in diesem Jahr statt finden kann, wird von der möglichen Bundestagswahl abhängig gemacht.

  • Am 17.9.2005 veranstaltet die CDU eine Stadtführung. Die Führung erfolgt durch Herrn Walter Rebmann.

  • Am 1 Juli 2005 wird bekannt gegeben ob und wann die Bundestagswahl stattfindet.
  • Aus diesem Grunde ist am 4. Juli 2005 eine Vorstandsitzung geplant.


  • Kassenbericht der Schatzmeisterin – anschließende Aussprache
    Frau Angelika Gabriel berichtet über das Geschäftsjahr 2004. Detaillierte Zahlen können bei Frau Angelika Gabriel eingesehen werden.

    Bericht der Kassenprüfer
    Kassenprüfer Albert Schmider und Wolfgang Laubengaier bestätigen eine ordnungsgemäße Kassenprüfung.

    Entlastung des Vorstands
    Herr Heubach übernimmt die Entlastung des Vorstandes.
    Der Vorstand wird bei einer Enthaltung einstimmig entlastet.

    Bericht des Internet-Beauftragten
    Herr Stefan Heß berichtet über den Status der Homepage CDU-Waldenbuch.de
    Die Anmeldung erfolgte am 10.01.05. Die Freigabe der Seite erfolgte am 25.02.05.
    Bis zum 1.Juni 2005 waren es 685 besuche von 192 Gästen.
    Tarif: Bisher wurden weniger als 2 MB von 40 MB Speicherplatz verbraucht. Der durchschnittliche Transfer liegt bei 25 MB je Monat. Sowohl beim Speicherplatz als auch beim Transfer stoßen wir bei weitem nicht an die tariflichen Grenzen.
    Herr Stefan Heß bedankt sich für die aktive Mitarbeit aller Mitglieder bei der Gestaltung diese Seite.
    Ausblick: Unser Kommunkationsmedium Internet muß auch in Zukunft ständig aktualisiert werden. Außerdem wird diese Homepage durch Informationen unser Abgeordneten ergänzt, sowie durch eine Funktionalität „Meinungsumfrage“ erweitert.

    Bericht aus der CDU-Fraktion
    Herr Frank Seeger berichtet aus der Fraktion:
    Waldenbuch hat eine neue Jugendreferentin.
  • Waldenbuch hat einen Ältestenrat. Diesen Erfolg haben wir Herrn Alf-Dieter Beetz und
    Frau Odendahl zu verdanken.

  • Die Republikaner werden in Waldenbuch immer aktiver und unterwandern Vereine. So werden z.B. politische Meinungen über den Fischerverein veröffentlicht. Es wird vermutet, dass diese Partei bei den nächsten Kommunalwahlen kandidieren wird.

  • Der CDU-Verbund ist mit dem Bebauungsplan unzufrieden. (Gänsäcker-Kühäcker)
    Ein neutraler Planer urteilt diesen Plan in seiner Qualität als vorläufig.

  • Weiterhin berichtet Herr Frank Seeger über den Verlust von Arbeitplätzen in Waldenbuch. Der CDU-Stadtverband wird an der Veranstaltung der Firma Neff zusammen mit MdB Herrn Hennrich und LT-Kandidat Herrn Nemeth teilnehmen.

  • Der Kreisverkehr Liebenau und Ausbau der L 1185 bis zur Burkhardtsmühle werden durchgeführt. Dies muß jedoch von der Stadt vorfinanziert werden.

  • Im Areal Lorch wird vermutlich ein Lidl-Markt gebaut. Es handelt sich um ein Gewerbegebiet, in privater Hand.

  • Schulhausneubau gehen planmäßig voran.


  • Ehrungen
    Herr Alf-Dieter Beetz überreicht die Bronzen Anstecknadel für 25-Jahre Mitgliedschaft an folgende Mitglieder:
  • Herrn Hansjörg Schweizer

  • Herrn Walter Rebmann

  • Herrn Ernst Auwärter

  • Herrn Theo Baumgärtner

  • Herrn Matthias Schneider


  • Für 30-Jahre Mitgliedschaft:
  • Herrn Erich Laich

  • Frau Hanne Wolfangel

  • Herrn Rudolph Schweizer

  • Herrn Walter Neff

  • Herrn Hans-Joachim Wassenberg


  • Für 35 Jahre Mitgliedschaft:
  • Herrn Dieter Brummer


  • Für 40 Jahre Mitgliedschaft:
  • Herrn Fritz Ruckh

  • Christian Eyerich


  • Allgemeine Anträge
    Es wird der Antrag gestellt, einmal im Monat einen Stammtisch zu veranstalten. Herr Beetz nimmt den Antrag entgegen wird in der nächsten Vorstandsitzung beraten.

    Schlusswort des Vorsitzenden
    Herr Alf-Dieter Beetz bedankt sich bei den Teilnehmern der Jahreshauptversammlung und fordert auf die Demokratie aktiv fort zu leben.

     
     
     















     
       
    © 2005 CDU Stadtverband Waldenbuch 
    www.cdu-waldenbuch.de