26.04.2020

Stadtverband 2020
Auf dem Weg zu einem neuen Grundsatzprogramm

Trotz der derzeit wichtigen Entscheidungen zum Leben in und nach der Corona Krise, müssen wir auch an die weitere Zukunft denken.

Den aktuellen Stand der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg finden Sie auf der Homepage des Landes

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/. Diese Quelle wird regelmäßig unverzüglich aktualisiert.

Auch wenn die Corona Krise uns mit Sicherheit viele neue Erkenntnisse für die Zukunft bringen wird, lohnt es sich trotzdem, sich jetzt mit dem z.Zt. bestehenden Inhalt des Grundsatzprogramms der CDU zu beschäftigen.

Der bisherige Weg: Im vergangenen Jahr haben viele Mitglieder, Parteigliederungen und Vereinigungen ihre Vorschläge für Antworten auf die Leitfragen und Unterfragen eingebracht – bei Veranstaltungen vor Ort oder online im CDU-Mitgliedernetz CDU plus. Parallel zu dieser Diskussionsphase nahmen im Frühjahr 2019 die Bundesfachausschüsse und Netzwerke ihre Arbeit auf. Auch auf unserem 32. Parteitag der CDU in Leipzig wurden Programmdebatten durchgeführt. Zum Abschluss trafen sich die Vereinigungen und Sonderorganisationen der CDU Mitte Januar 2020 zum Austausch im Konrad-Adenauer-Haus. Aus den Ergebnissen aller Diskussionen entsteht in den kommenden Wochen ein erster Entwurf des Grundsatzprogramms.

Für die CDU geht es nun in diesem Jahr darum, sich mit einem neuen Grundsatzprogramm für die kommenden zehn Jahre aufzustellen und sich dabei auf ihre Grundwerte zu besinnen. Denn als Christdemokraten gestalten wir Zukunft nicht irgendwie, sondern auf dem festen Fundament bleibender Werte.

Diese Kernfragen werden uns in der Debatte leiten:

Individualität – Vielfalt – Zusammenhalt: Welche Werte müssen uns leiten, damit wir 2030 in einem Deutschland leben, in dem jeder seine Freiheiten und Chancen nutzen kann und Menschen gleichzeitig füreinander Verantwortung übernehmen.

Bürger – Staat – Zivilgesellschaft: Welche Werte müssen uns in den kommenden zehn Jahren leiten, damit wir 2030 in einem Deutschland leben, in dem der Staat für seine Bürger da ist und sich die Bürger für die Mitmenschen und den Staat engagieren.

Wirtschaft – Soziales – Ökologisches: Welche Werte müssen uns in den kommenden zehn Jahren leiten, damit wir 2030 in einem Deutschland leben, in denen starke Unternehmen gute Jobs und soziale Sicherheit bieten und gleichzeitig mit klimafreundlichen Technologien weltweit erfolgreich sind?

Technologie – Ethik – Fortschritt: Welche Werte müssen uns leiten, damit wir 2030 in einem Deutschland leben, das Lust hat auf Zukunft und neue Technologien, die das Leben der Menschen besser machen?

Unilateralismus – Bündnisfähigkeit – Multilateralismus: Welche Werte müssen uns leiten, damit wir 2030 in einem Deutschland leben, das eine starke Stimme in Europa und der Welt hat und gemeinsam mit verlässlichen Partnern Verantwortung für Frieden, Sicherheit und Wohlstand in der Welt übernimmt?

Mit dem Programmentwurf geht es dann in die Entscheidungsphase und auf die Antwort-Tour. Mit den Verbänden vor Ort, den Mitgliedern und Vereinigungen wird der Entwurf des Grundsatzprogramms gemeinsam beraten. Strittige Passagen sollen offen und kontrovers besprochen werden. Gleichzeitig werden wir als CDU das Gespräch mit vielen Menschen innerhalb und außerhalb der Partei suchen, mit Experten, Praktikern und auch Vertretern anderer Parteien. Zum Abschluss des gemeinsamen Wegs entscheidet unser Parteitag in Stuttgart Ende 2020 über unser neues Grundsatzprogramm.

Noch haben auch Sie die Möglichkeit als Mitglied Ihren Beitrag zu vermitteln. Entweder an uns, den Stadtverband Waldenbuch oder an den Kreisverband Böblingen. Wer lieber im Internet seinen Beitrag eingeben möchte, kann dies direkt auf der Seite www.cdu.de tun. Die Veranstaltungen zum Grundsatzprogramm wurden nun alle in den Herbst 2020 verschoben, so dass noch genügend Zeit bleibt, sich mit den Werten auseinanderzusetzen.

aus www.cdu.de)
 
 
 






 
   
© 2005 CDU Stadtverband Waldenbuch 
www.cdu-waldenbuch.de