05.04.2019

Stadtverband 2019
Unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Wir fahren fort mit der Kandidatenvorstellung (In Klammern die Position auf dem Wahlschein).

Dr. Karlheinz Roth (7)
Dipl.-Physiker
72 Jahre, verheiratet
2 erw. Kinder, 2 Enkel
im Ruhestand
CDU-Vorsitzender
Stadtrat von 2006 bis 2009 und seit 2018
Sprecher der Lokalen Agenda Waldenbuch
Ehrenämter in der Kath. Kirche und der Ökumene

Beweggründe
40 Jahre Erfahrung im Ehrenamtsbereich einbringen
christliche Politik für die gesamte Stadt und alle gesellschaftlichen Gruppierungen im Geiste der Ökumene
als ehemaliges aktives TSV-Mitglied Unterstützung aller integrierenden Organisationen, insbes. des TSV Waldenbuch
wirtschaftliche Weiterentwicklung der Stadt durch Ausweisung attraktiver Gewerbe- und Baugebiete unter Beachtung des Umwelt- und Naturschutzes und der Forderungen nach preiswertem Wohnraum
Flächendeckende Verlegung von Glasfaser und eine Mobilfunkabdeckung ohne Funklöcher
Verkehrskonzepte im Sinne zukunftsweisender Mobilität endlich umsetzen
Attraktivität der Schulen und Kindertagesstätten durch rechtzeitige Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen steigern
offene, verständliche und nachvollziehbare Politik im Gemeinderat ohne geheime Absprachen

Heiderose Wedekind (8)
Steuerberaterin
seit 1983 selbständig in Waldenbuch im Pestalozziweg 4
36 Jahre glücklich verheiratet
3 Töchter im Alter von 30 bis 35 Jahren
Stellvertretende Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Waldenbuch
passives Mitglied in verschiedenen gemeinnützigen Vereinen Waldenbuchs

Beweggründe

Interessen der Familien in Waldenbuch Gehör verschaffen
im technischen Ausschuss oder Verwaltungsausschuss mitarbeiten und zu Lösungen zu kommen, die kostengünstig sind und Gutachter einspart
die Eltern besser in die Kindererziehung einbinden, damit diese Arbeit nicht nur Kindergärten und Schulen überlassen ist
die Stadtverwaltung unterstützen und in ihrer Arbeit zum selbständigen Handeln ermutigen
bewährte christliche Wertmaßstäbe vertreten
den Umweltschutz auch in den Arbeiten der städtischen Mitarbeiter verankern
das Schulgelände in seiner vollen Größe der Schule zuschlagen und die Investitionen in die Schulgebäude langfristig anlegen
bei den Sanierungsgebieten im Städtle wirtschaftlich denken und handeln auch bei den Nutzungskonzepten
die Bürger und Bürgerinnen über das Handeln informieren und Hintergründe offenlegen

Martin Wolf (9)

Kfz-Mechatroniker

28 Jahre

Ledig

Kurzbeschreibung:

Als gebürtiger Waldenbucher habe ich in einem Autohaus in Waldenbuch die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker erfolgreich absolviert. Zwischen 2012 und 2018 war ich bei der Fa. Ritter-Sport als Technischer Operator tätig. Seit 2018 arbeite ich als Berufskraftfahrer in einem kleineren Familienunternehmen, wo ich den Geschäftsführer bei der Planung und Disposition der Fahrzeuge unterstütze.

In meiner Freizeit engagiere ich mich in der Freiwilligen Feuerwehr Waldenbuch und bin dort als Gerätewart für die Funktion der Fahrzeuge und Geräte verantwortlich. Außerdem bin ich Mitglied im Obst- und Gartenbauverein, den Schlepperfreunden Waldenbuch sowie im örtlichen Schützenverein.

Ziele/Beweggründe:

Schaffen von neuem, preiswertem Wohnraum
Nachhaltige Gestaltung neuer Wohngebiete und Nutzung vorhandener Industrieflächen
Förderung von örtlichen Vereinen und ehrenamtlichen Organisationen
Überprüfung und Verbesserung der Verbindungen im öffentlichen Personennahverkehr
Vernünftige, durchdachte Verkehrsplanung und schaffen neuer Parkmöglichkeiten
Förderung der Jugendarbeit und Treffpunkte für junge Menschen schaffen
Ansprechpartner für Anliegen aus der gesamten Bevölkerung/Bürgernähe
Standhafte Vertretung der eigenen Meinung wobei sinnvollere Ideen respektiert und umgesetzt werden.

Angelika Gabriel (10)

Reiseverkehrskauffrau
51 Jahre, verheiratet, zwei Kinder
CDU Schatzmeisterin seit 2005

Heute werden sehr oft politische Entscheidungen kritisiert, für mich gilt aber: Nur wer mitmacht, darf meckern.

Ich werde mich einsetzen für ein gerechtes Miteinander in Waldenbuch. Dabei sind für mich von besonderer Bedeutung:

Belebung des schönen Stadtkerns
vernünftiger Umweltschutz, Einleitung der Energiewende mit bezahlberem Wohnraum
Erhöhung der Attraktivität des Nahverkehrs, bessere Vernetzung und Abstimmung
attraktive Sportstätten

Im Vordergrund steht immer ein Miteinander von Jung und Alt!

Tim Laubengaier (11)

Schüler
18 Jahre, Abiturient 2019
Offiziersanwärter bei der Bundeswehr
Engagiert in der CDU, Jungen Union und Schüler Union seit 2017

Beweggründe

Waldenbuch als attraktiven Wohnort für Jugendliche erhalten
Anliegen der jüngeren Generation im Gemeinderat einbringen
Zeigen, dass Politik nicht nur für Erwachsene ist
Engagement soll nicht beim Gerede bleiben.



Stephan Gauer (16)

33 Jahre

Verheiratet, keine Kinder

Dipl. Wirt. Ing (FH)

Werksprojektleiter für Industrialisierungsprojekte im Bereich Automotive Electronics

Motivation:

Interesse an Politik, Mitreden und Mitgestalten
Haushaltspolitik
Investitionsanliegen schnell bewerten, fördern und umsetzen
Neue Ideen und bürgerliche Anliegen schnell bewerten und ggf. umsetzen
Bezahlbaren Wohnraum schaffen und dabei Kultur erhalten
Sicherstellung ausreichender medizinischer Versorgung im ländlichen Raum
Attraktivität Waldenbuchs bei Jugendlichen steigern
Christliche Werte vertreten
Das Gemeindewachstum fördern.

Bilder
 
 
 

Karlheinz Roth


Heiderose Wedekind


Martin Wolf


Angelika Gabriel


Tim Laubengaier


Stephan Gauer

 
   
© 2005 CDU Stadtverband Waldenbuch 
www.cdu-waldenbuch.de