29.03.2019

Stadtverband 2019
Unsere Kandidatinnen und Kandidaten

In den letzten beiden Ausgaben hatten wir über allgemeine Gesichtspunkte unserer Liste für die Gemeinderatswahl informiert. In dieser und in den nächsten beiden Ausgaben stellen sich unsere Kandidaten selbst vor.

Die Überschrift für jede Kandidatin/Kandidaten besteht aus dem Namen; in Klammern ist jeweils die Position genannt, auf der Sie die Kandidatin/Kandidaten auf Ihrem Wahlschein finden.

Sascha Bayha (18)

Werkzeugmechanikermeister
Seit 2018 selbstständiger Metallbauer in Waldenbuch
15 Jahre verheiratet
3 Kinder im Alter von 15, 13 und 8 Jahren.

Beweggründe
Die Gemeinde lebt von der Vielfalt der Gewerbebetriebe, diese Interessen sollten gehört werden.
Dem technischen Ausschuss tatkräftig und beratend zur Seite stehen.
Mitreden, mitbestimmen und gemeinsam an Ideen und Projekten arbeiten.
Die „ländliche“ Form von unserem schönen Städtchen Waldenbuch muss erhalten bleiben und dennoch offen für neue Entwicklungen sein.
Das Allgemeinwohl der Gemeinde fördern und die Sorgen und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger mit Herz und Verstand vertreten.

Barbara Auwärter (17)

Fremdsprachenkorrespondentin / Hausfrau
67 Jahre, verheiratet
3 Kinder, 3 Enkel
Meine Hobbys sind
an erster Stelle stehen meine 3 Enkel
ich bewege mich gerne in der Natur beim Radfahren, Inline-Skaten und Laufen

Wichtig ist für mich,
dass bei aller technischen und ökonomischen Entwicklung
der Mensch nicht zu kurz kommt
und die Natur und alles was dazu gehört beachtet wird.

Alberto Cammisa (15)

selbständiger Gebäudereiniger
47 Jahre, 2 Kinder, geschieden
lebe seit 5 Jahren in einer Beziehung,
Wohne seit 1994 in Waldenbuch (vorher in Steinenbronn)
Kann mit Stolz sagen, ich fühle mich als Waldenbucher
werde mich gerne mit Engagement einsetzen für unsere BürgerInnen, als Ansprechpartner stehe ich jederzeit zur Verfügung,
natürlich auch für die Integration für unsere ausländischen KollegInnen.

Elke Bolschetz (14)

selbständige Friseuermeisterin,
63 Jahre,
verheiratet, zwei erwachsene Kinder.
Beweggründe

Seit gut 35 Jahren führe ich meinen Friseurbetrieb in Waldenbuch, deshalb ist mir die Situation der Einzelhandelsgeschäfte hier am Ort gut bekannt. Ich bin engagierter Christ und im TSV Waldenbuch schon viele Jahre als Schwimmtrainer ehrenamtlich tätig. Ich wünsche mir, dass unsere Stadt auch für die Anwohner attraktiv bleibt, z.B. rollstuhl- bzw. rollatorgrechte Gehwege, Spiel- und Sportstätten für Jung und Alt, bezahlbare Kinderbetreuung- und Verpflegung, sowie eine gute Vernetzung von Vereinen, Schule und Stadt.

Ein gutes Miteinander der Generationen und verschiedenen Stadtteile Waldenbuchs liegt mir am Herzen.

Jonathan Suckut (13)

Student
21 Jahre
Engagiert in der Jungen Union
Mitglied in mehreren Sportvereinen und gemeinnützigen Organisationen

Beweggründe

Ich bin seit vielen Jahren in Waldenbuch fest verwurzelt. Nun möchte ich meine Ideen für unsere Heimatstadt in den Gemeinderat einbringen. Insbesondere die Interessen der jungen Generation müssen dort noch besser vertreten werden. Nur mit einer ausgewogenen Politik bleibt Waldenbuch attraktiv für Familien und Unternehmen. Wir müssen uns schon heute die Frage stellen, welche Auswirkung eine zunehmend überalternde Gesellschaft auf unser kommunales Zusammenleben hat. Wir brauchen deshalb eine gute Ausstattung der Oscar-Schwenk-Schule, damit unseren Schülern keine Steine in den Weg gelegt werden. Dazu kommen die Herausforderungen der Digitalisierung, des Umweltschutzes, der Mobilität der Zukunft und des bezahlbaren Wohnraums auf uns zu. Zu all diesen Themen möchte ich die Interessen der Waldenbucher Bürgerinnen und Bürger vertreten.

Toppmöller Jürgen (12)

selbstständiger Elektromeister
61 Jahre
Von 1991-2007 in 71144 Steinenbronn.
Seit 2008 in 71111 Waldenbuch (Spezialbereiche in der Elektrotechnik)
35 Jahre glücklich verheiratet
Zwei Töchter im Alter von 32 und 33 Jahre
In meiner Freizeit in freikirchlicher Einichtung in Stuttgart engagiert
In der Lokalen Agenda Waldenbuch vertreten.
Mitwirkung im damaligen Energieteam-Energy-Award.
Hobbys: Fitness-Studio Waldenbuch, Radfahren mit E-Bike, Windsurfen, Tischtennis, Wintersport, Fußball.

Beweggründe

Interessen der Gewerbetreibenden in Waldenbuch vertreten.
Christliche Grundwerte in die politischen Entscheidungen einfließen lassen.
Umwelt- und Klimaschutz.
Mitwirkung beim vernünftigen Umgang mit unseren Steuergeldern mitwirken.
Energieeinsparung der Stadt Waldenbuch optimieren.
Neue Ideen für die Stadt Waldenbuch einbringen.

 
 
 

Sascha Bayha


Barbara Auwärter


Alberto Cammisa


Elke Bolschetz


Jonathan Suckut


Jürgen Toppmöller

 
   
© 2005 CDU Stadtverband Waldenbuch 
www.cdu-waldenbuch.de