27.02.2018

Stadtverband 2017
Gutes Neues Jahr

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein
GUTES NEUES JAHR!


Als gute Vorsätze für das Jahr 2018 haben wir uns vorgenommen im Gemeinderat dafür zu sorgen, dass die Ausgaben nicht den Einnahmen davonlaufen. Dies wollen wir dadurch erreichen, dass die Damen und Herren bei der Stadtverwaltung mehr Eigenverantwortung übernehmen und nicht für jede Tätigkeit eine Zweitmeinung benötigen. Wir wollen die Gutachtertätigkeit auf das Notwendigste beschränken. Die Kosten für die Aufsicht bei Investitionen der Stadt sollen auf das Vorgeschriebene beschränkt werden. Architektenleistungen können erst vergeben werden, wenn über das Bauvorhaben entschieden ist. Die Sanierung der Oskar-Schwenk-Schule muss in einem vernünftigen finanziellen Rahmen geschehen. Hierzu muss zuerst das Budget beschlossen werden und dann kann mit den Planungen begonnen werden. Wenn Zuschüsse zu erwarten sind, dürfen diese nicht durch Planungskosten aufgezehrt werden. Solange keine Rahmenbedingungen für Zuschüsse vorliegen muss das Vorhaben ruhen.

Heiderose Wedekind

PS: Von unseren Kalendern 2018 mit Bildern aus dem Waldenbuch der 60- und 70er Jahre sind noch einige Restexemplare vorhanden. Sie sind sicher auch noch am Beginn des neuen Jahres interessant und können wie bekannt beim Baumarkt Auch, Gartenstr., Karlheinz Roth, Schillerstr. 5 (Tel. 530170) oder Heiderose Wedekind, Pestalozziweg 4 (Tel. 7855) erworben werden.
 
 
 



 
   
© 2005 CDU Stadtverband Waldenbuch 
www.cdu-waldenbuch.de